Leistungen der Behandlungspflege

Behandlungspflege

Zur Behandlungspflege werden medizinische Leistungen gezählt, die durch den behandelnden Arzt explizit verordnet werden. Zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung werden diese Behandlungen ausschließlich von unseren examinierten Pflegefachkräften beim Patienten zuhause durchgeführt. Die Kosten werden nach SGB V von der Krankenkasse übernommen.

Die medizinische Behandlung wird immer häufiger verordnet, da unter anderem die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in stationären Einrichtungen ruckläufig ist und so dem Patienten eine entsprechende medizinische Behandlung zuhause gewährleistet wird.

Grundpflege

Jeder von uns kann durch Krankheit oder einen Unfall pflegebedürftig werden. Kurzfristig oder langfristig sind dann grundlegende Dinge wie die Körperpflege oder Nahrungsaufnahme nicht mehr alleine zu meistern. Unsere Pflegekräfte sind für Sie zur Unterstüzung im Alltag sofort verfügbar. Das Team von  ViVa Pflege steht Ihnen immer zur Seite, um das Leben im häuslichen Umfeld zu meistern.

Die Grundpflege wird nach Sozialgesetzbuch XI (SGB XI) abgerechnet. Die Grundpflege ist eine Leistung der Pflegeversicherung. Anspruch auf die Grundpflege haben Pflegebedürftige mit anerkanntem Pflegegrad und ohne.

Leistungen der Grundpflege
Leistungen der Hauswirtschaftshilfe & Häusliche Betreuung

Hauswirtschaftshilfe & Häusliche Betreuung

Zusätzlich bietet ViVa Pflege verschiedene Zusatzleitungen an, die nicht Teil der Grundpflege und Behandlungspflege sind. Bei Bedarf können unsere Patienten Leistungen zur hauswirtschaftlichen Versorgung buchen, die den Ablauf des täglichen Lebens erleichtern. Diese werden entweder als Pflegesachleistung über die Pflegekasse oder als Privatleistung abgerechnet.

Pflegeberatung

Mit unserer Beratung helfen wir Ihnen, exakt die Form der Unterstützung zu finden, die Sie selbst bzw. Ihre pflegebedürftigen Angehörigen wirklich benötigen. Gemeinsam mit Ihnen ermittelt unserer Team in einem persönlichen Gespräch Ihren individuellen Bedarf und schlägt Ihnen die für Sie am besten passende Lösung vor.

Die Mitarbeiter beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Sie finden Antworten auf z.B. folgende Fragen:

  • Welche Möglichkeiten gibt es nach einer Kurzzeitpflege?
  • Gibt es Alternativen zum stationären Aufenthalt?
  • Welche Leistungen bietet die Tagespflege?
  • Welche Leistungen des ambulanten Dienstes werden von den Pflegekassen übernommen?
Vorteile der Pflegeberatung